VG-Berichte


Entenrennen


  • die Verwaltung des Dorfgemeinschaftshauses
  • die Unterstützung und Ausführung kultureller und jugendfördernder Maßnahmen
  • die Erstellung eines Veranstaltungskalenders für die Ortsteile Heidelbeck und Tevenhausen





Bereits im letzten Jahr wurde die neue Markisenanlage am Dorfgemeinschaftshaus Heidelbeck erstellt.
Dank des Förderprogramms Heimat-Scheck NRW erhielten wir einen Zuschuss um das Projekt überhaupt realisieren zu können.

Der Zeitplan ließ sich nur durch die unermüdliche Arbeit der ehrenamtlichen Helfer und der zeitnahen Auftragserfüllung durch örtliche Firmen verwirklichen.

Am 05. August 2023 war es dann endlich so weit.
Die Markise wurde im Rahmen eines Sommerfestes eingeweiht.

Der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft, Marcus Brand, begrüßt bei herrlichem Sonnenschein die Gäste.

Danach richtete Kalletals Bürgermeister, Mario Hecker, einige Worte an die Anwesenden.

Rainer Korf hatte als Geschäftführer des Heimat- und Kulturvereins Heidelbeck im letzten Jahr den Förderantrag beim Regionalbudget Nordlippe gestellt und auch die Baumaßnahmen koordiniert.
Rainer bedankte sich nochmals namentlich bei einzelnen Helfern, bei den eingebundenen örtlichen Firmen und bei Mario Hecker für ihre Unterstützung.

Bei der Geschäftsführerin des LEADER-Regionalmanagement Nordlippe, Frau Karen Baller, bedankte sich Rainer vor Ort mit einem Blumenstrauß für ihre Unterstützung bei den Formalitäten zur Antragstellung.

Anschließend wurde die Markise ausgefahren und bot den Anwesenden einen Schattenplatz.


Schon am Vormittag wurde am Festplatz aufgebaut. 


Was dann bei bestem Sonnenschein begann, ging am Abend in Regen über.

Bis dahin hatten aber vor allem die Kinder Spaß am Angebot des KJK.
   

 

Aber auch für die Erwachsenen war genug im Angebot.
Getränke, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Pommes fürs leibliche Wohl.
Am Glücksrad konnten Preise gewonnen werden.
Im Dorfgemeinschaftshaus wurden auf der Videoleinwand alte Fotos und Filmsequenzen gezeigt.


Als die Kinder im Bett waren ging die Party richtig los.
Es wurde getanzt bis kurz vor Mitternacht.

Damit der Treffpunkt ‘Dorfgemeinschaftshaus’ noch ansehnlicher und attraktiver erscheint ist noch eine Pflasterung des Vorplatzes geplant.
In naher Zukunft soll auch ein Bouleplatz hinter dem Dorfgemeinschaftshaus gebaut werden.
Die örtlichen Vereine möchten den Treffpunkt so gestalten, dass er für möglichst viele Dorfbewohner zum gemeinsamen ‘Zeitverbringen’ anregt. 


12. Heidelbecker Weihnachtsbaum-Weitwurf

08.01.2023

In diesem Jahr konnte die Vereinsgemeinschaft Heidelbeck&Tevenhausen endlich wieder den traditionellen Weihnachtsbaum-Weitwurf starten!

Zum 12. Event dieser Art hatte sich sogar die Lokalzeit des WDR3 angesagt.

In dem von der Lokalzeitreporterin Annika Krooß erstelltem Bericht macht auch Andreas, als 'unser Medienprofi vor Ort', eine gute Figur.
Er erklärt die Techniken die erforderlich sind, um eine Rekordweite zu werfen.

Andreas, Dein Auftritt war super!
Von den zahlreichen Zuschauern bejubelt versuchten die Teilnehmer durch unterschiedliche Wurftechniken die größte Weite zu erzielen! 
Auch die Kleinsten hatten ihren Spaß und konnten ihre Würfe platzieren um anschließend mit Präsenten geehrt zu werden.
Auch der Regen und die hereinbrechende Dunkelheit konnte die ehrgeizigen Werfer nicht bremsen.

 
Drinnen im Dorfgemeinschaftshaus konnten die Besucher bei Kaffee und Kuchen ihre guten Vorsätze für das neue Jahr 2023 diskutieren.
Ich vermute, dass der Ein oder andere bereits an diesem Tag zumindest seinen Vorsatz zum Abnehmen gebrochen hat, da der selbst gebackene Kuchen zu verlockend und lecker aussah, als dass man darauf verzichten konnte!

 
Zu später Stunde erfolgte dann im Dorfgemeinschaftshaus die Preisverleihung für die besten Werfer und Gruppen.
Auch jetzt kamen die Kleinsten nicht zu kurz. Sie hatte sichtlich Spaß mit den Spielgeräten.

Wieder einmal haben es zahlreiche Helfer geschafft im Ort ein erwähnenswertes Event auf die Beine zu stellen.
Ich liege sicher nicht falsch, wenn ich euch im Namen aller Besucher ein großes Lob und Dankeschön für diesen erfolgreichen Nachmittag ausspreche. Mir hat es sehr gefallen! 

Entenrennen

14.05.2022

In diesem Jahr konnte die Vereinsgemeinschaft Heidelbeck&Tevenhausen endlich wieder das beliebte Entenrennen starten.
Zahlreiche Zuschauer versammelten sich am Startpunkt um den ordnungsgemäßen 'Einfang' und 'Einsatz' ihrer Ente am Start zu beobachten.
Schließlich standen für die Gewinnerenten zahlreiche Sachpreise in Aussicht.
Gleich nach dem Massenstart zog sich das Feld in die Länge.
Der Zieleinlauf wurde akribisch protokolliert, streng beobachtet von den Zuschauern.
Zur Preisverleihung ging es dann zum Dorfgemeinschaftshaus.
Dort erwartete ein Zauberer die Kinder.
Die Zauberkünste wurden von den Kindern gespannt und aufgeregt verfolgt. Ein Kind durfte den Zauberer sogar unterstützen.
Draußen tobten sich die Kinder auf der Hüpfburg aus und hatten sichtlich Spaß dabei.
Ein toller Nachmittag für Groß und Klein!

03:12:2017

03:12:2017